logo
  • Start1
  • Start2
  • Start3
  • Start4
  • Start5
  • Start6
  • Start7
  • Start8
  • Start9
  • Start10
  • Start11
  • Start12
  • Start13
  • Start14
  • Start15
  • Start16
  • Start17
  • Start18
  • Start19
  • Start20
  • Start21
Slider for Website by WOWSlider.com v4.8

Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Hebertsfelden e.V.

 

Mitglied werden ?

Was bedeutet es für mich Mitglied in der Feuerwehr zu sein?

Ich bin bereit 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr jegliche Tätigkeit sofort zu unterbrechen, um im Einsatzfall anderen Menschen zu helfen. Ich bin bereit an den 14-tägig stattfindenden Übungen teilzunehmen. Ich bin hierüber hinaus bereit, die notwendigen Ausbildungsveranstaltungen für meine feuerwehrtechnische Fachausbildung zu besuchen.

Kein/e Kamerad/in in der Feuerwehr wird zu irgendetwas gezwungen. Aber jede/r Kamerad/in soll sich darüber bewusst sein, welche Verpflichtung er/sie übernimmt. Es ist klar, dass man bei Krankheit oder dringlichen, beruflichen Gründen nicht jeden Einsatz mitfahren kann. Für die, die diese Verpflichtung eingehen, gilt:

Der Ein- und Austritt sind freiwillig, alles Andere ist Pflicht.

Dieses ist aber nicht alles, Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Hebertsfelden zu sein, heißt auch, Teil einer eingeschworenen Gemeinschaft zu sein, die das Ziel hat, den Bürgerinnen und Bürgern unserer Gemeinde ehrenamtlich und ohne Ansehen der Person bei eintretender Gefahr zu helfen.

Hierüber hinaus unternehmen die Kameraden/innen der Freiwilligen Feuerwehr auch gemeinsame Ausfahrten und Unternehmungen, an denen alle Familienmitglieder Spaß haben. Unter den Kameraden/innen gibt es viele Kontakte auf privater und freundschaftlicher Ebene.

 

Was sind die Voraussetzungen für meine Mitgliedschaft?

Als Jugendlicher ab 13 Jahren habe ich die Möglichkeit der Jugendfeuerwehr beizutreten, und dort meine ersten feuerwehrtechnischen Erfahrungen zu machen. Nach dem Bayerischen Feuerwehrgesetz ist ein Mindestalter von 16 Jahren für den aktiven Dienst erforderlich.

Anträge ( mündlich oder schriftlich  ) für eine Aufnahme sind bem Kommandanten der Feuerwehr zu stellen. Die Bewerber werden bei der nächsten Jahreshauptversammlung offiziell in die Feuerwehr aufgenommen.

 

Welche Verpflichtungen geht ein Bewerber ein?

Als Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Hebertsfelden geht der Bewerber keinerlei finanzielle Verpflichtung ein. Einen Mitgliedsbeitrag im üblichen Sinne erheben wir nicht. Die Uniform und die Ausrüstung werden von der Feuerwehr und der Gemeinde Hebertselden gestellt. Der Bewerber verpflichtet sich lediglich, die für so eine Aufgabe notwendige Zeit aufzubringen.

Wenn sie nun Interesse haben, unserer Freiwilligen Feuerwehr beizutreten, dann besuchen Sie uns im Feuerwehrhaus, Beckenrandstraße 1.